Virt – Wirtsdorf – Wietowetz

wie aus Virt Wietowetz wurde
Kirchebuchabschrift einer Traung mit falschem Ort

Warum aus einem falsch gelesen Ort ein großes Rätsel werden kann…

Heute geht es um diese Abschrift einer Trauung zweier meiner Vorfahren. Und um das kleine Dort Virt. Denn dieser Trauschein im Bild oben hat mich gleich 2x auf eine falsche Fährte gebracht:

Josef Czernoch

Mein Vorfahre Josef Czernoch wurde nicht in Cestitz geboren, auch wenn er dort einmal gelebt hatte. Den Hinweis bekam ich – per Screenshot des Archiveintrages zu seiner Geburt – schon vor längerer Zeit. Dort liest man ganz deutlich: Die Geburt ist im Kirchenbuch Katovice eingetragen, er wurde im Dorf Virt geboren.

Dort finde ich dann nicht nur ihn, sondern auch seine Geschwister. Doch es kommt noch besser:

seine Mutter Katharina Garesch

Tja, bei ihr steht Wietowetz. Doch diesen Ort suche ich seit vielen Jahren vergeblich – es gibt ihn gar nicht!

Ein Blick ins digilalisierte Kirchenbuch hilft weiter. Josefs Mutter Katharina Garesch wurde – wie ihre Kinder mit Josef Czernoch in Virt geboren.

Mutter:

Katharina, dcera Garescha z Virtu….(Tochter des Garesch aus Virt)

Das kleine, wohl tschechischsprachige Dorf Virt ist heute ein Teil der Stadt Strakonice in Südböhme. Und dieses Virt heißt auf deutsch: Wirtsdorf. V und W waren früher fast synomym im Einsatz und ein W gibt es im Tschechischen heute eigentlich nicht. Und dieses Wirtsdorf findet man ohne Probleme z.b. in Wikipdia.

Wie kam es zu diesem veränderten Namen ?

Gute Frage. Genau kann man es natürlich nicht mehr nachvollziehen. Auf jeden Fall wurde der Ort falsch gelesen und aus irgendeinem Grund wurde aus Virt statt der deutschen Form Wirtsdorf. Ob der Ortsname Wietowetz als Art „Rückübersetzung“ damals in Gebrauch war? Keine Ahnung. Oder der Verfasser dieser Abschrift (mein Großvater?) las Virt und machte daraus Vitovec (eine nicht ungewöhnliche Form eines Ortsnamen) und dann Wietowetz im Deutschen. Alleine hättte ich das nie gefunden! So bin ich wieder ein kleines Stückchen weiter!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.