Wirtsdorf

tschechisch: Virt / Wirt

Namensentwicklung:

v und w wurden früher nicht unterschieden, so lesem wir heute meist ein w wo im Tschechischen ein V steht. Der deutsche Namen hat sich dann aus dem tschechischen entwickelt: Virt -> Wirt -> Wirtsdorf.

Heute ein Teil der Stadt Strakonice (wikipdia).

ganz falsche Lesart:

In der Abschrift von 1940 eines Traueintrages wurde daraus Wietowetz! Diesen Ort gibt es nicht, deshalb habe ich diese Einträge im Original lange nicht gefunden.

« Back to Glossary Index

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.